40 Jahre Leipziger Isotopenforschung in der Antarktis

Diedrich Fritzsche, Gerhard Strauch, Wolf-Dieter Hermichen, Wilfried Richter und Ulrich Wand laden herzlich zur Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre Leipziger Isotopenforschung in der Antarktis ein. 3. Dezember 2019, 18:30 Uhr Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Straße 6 Der Eintritt ist frei. Authentisch werden sie aus persönlichem Erleben über den Anfang eines Forschungsprogramms, die Arbeit in einer Fels-Oase, dasWeiterlesen

44. Treffen des AK „Geologie und Geophysik der Polargebiete“

Der Arbeitskreis „Geologie und Geophysik der Polargebiete“ lädt herzlich zu seinem 44. Treffen in Hannover ein. Das 44. Treffen des Arbeitskreises „Geologie und Geophysik der Polargebiete“ wird am 14. und 15. Mai 2020 stattfinden. Organisiert wird es von der BGR in Hannover. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle zu finden sein.

Polarzeit: Eiskalt vereint

14. November 2019, 19:30 Uhr Dresden, Veranstaltungssaal der Zentralbibliothek im Kulturpalast, Eingang Wilsdruffer Straße Im Oktober 1989 begeben sich Forscher aus der DDR auf den Weg in die Antarktis. Ziel ist die Georg-Forster-Station in der Schirmacheroase, wo sie während der 3. Antarktisexpedition der DDR überwintern werden. Die Nachricht vom Mauerfall erreicht die Forscher per FunkWeiterlesen